Downloadkey: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Colliseum
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
Zeile 18: Zeile 18:
  
 
==Weitere Beiträge zum Thema im VuF==
 
==Weitere Beiträge zum Thema im VuF==
{{QV:Diagrammscheibenauswertung}}
+
{{QV:DTCO}}
  
  
 
[[Kategorie: Digitaltachograph]]
 
[[Kategorie: Digitaltachograph]]
 
[[Kategorie:Scriptum]]
 
[[Kategorie:Scriptum]]

Version vom 30. Juli 2020, 19:22 Uhr

Informationen zu den Downloadkeys verschiedener Hersteller

Kienzle/VDO/Continental

DLKPro konfigurieren

Die digitalen Kienzle-Fahrtschreiber zeichnen zusätzlich zu den genormten 1-Hz-Geschwindigkeitsdaten 4-Hz-Daten auf, die für die Unfallauswertung genutzt werden können. Dieser nicht genormte Teil der DDD-Daten lässt sich nur mit Kienzle-Downloadkeys sichern.

TIS-Compact II konfigurieren

Die 4-Hz-Daten werden in einer S_.....DDD-Datei gespeichert. Im Gegensatz dazu landen die gesetzlichen Daten in einer M_.....DDD-Datei. Voraussetzung dafür, dass die S-Datei mit angelegt wird ist, dass beim DLKPro in der Konfiguration bei Spezialdaten/Special Data ein Häkchen gesetzt ist. Beim TIS-Compact II ist es ähnlich.

Software-Update

Über den Link kann eine Datei (bspw. für den Downloadkey der ersten Generation für die Version 1.26: "flc_downloadkeyupdate_v1_26_uv.null") heruntergeladen werden, die z.B. mit 7-zip entpackt werden kann. Nach dem Entpacken stehen drei Dateien zur Verfügung:

  1. Beschreibung_Update_v1.26.pdf
  2. DownloadKeyUpdate_v1.26_20071105.exe
  3. Readme_Update_v1.26.pdf

Vor dem Update sollten alle Daten des Downloadkeys auf einem Rechner gesichert werden. Mit dem Starten der *.exe wird der Key auf die betreffende Version aktualisiert.

Weitere Beiträge zum Thema im VuF

Weitere Infos zum Thema

Links