Die Stoßzahl bei Heckauffahrkollisionen – Neue Erkenntnisse

Aus Colliseum
Version vom 12. Dezember 2017, 16:20 Uhr von Vdengineering (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

<< Übersicht EVU Jahrestagungen

Zitat

Kalthoff, W.: Die Stoßzahl bei Heckauffahrkollisionen – Neue Erkenntnisse. Vortrag von der EVU Tagung 06. – 08.11.2008 Nizza.

Inhaltsangabe

Neuere Erkenntnisse des Büros S+B zur Stoßzahl bei Heckkollisionen. Der Artikel aus VKU 10/2000 wird entsprechend ergänzt bzw. aktualisiert wie folgt:

Relativgeschwindigkeit Überdeckung Stoßzahl
v rel [km/h] Ü [%] k [./.]
< 5 0,20 – 0,75
5 – 10 0,15 – 0,55
10 – 20 < 60 0,10 – 0,35
10 – 20 > 60 0,10 – 0,45
20 – 30 0 – 30 0,00 – 0,15
20 – 30 30 – 60 0,10 – 0,20
20 – 30 60 – 100 0,15 – 0,30
30 – 70 < 30 0,00 – 0,10
30 – 70 > 30 0,05 – 0,20
> 70 0,00 – 0,10


Weitere Beiträge zum Thema im VuF

Weitere Infos zum Thema