Der digitale Tachogaph: Gespeicherte Daten und Unfallauswertung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Colliseum
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K
 
Zeile 20: Zeile 20:
 
Konkurrenzprodukte (bspw. zum Downloadkey) u.a gibt es z.B. [http://www.tachografen.de/ hier].
 
Konkurrenzprodukte (bspw. zum Downloadkey) u.a gibt es z.B. [http://www.tachografen.de/ hier].
  
==Weitere Beiträge zum Thema im VuF==
+
== Beiträge zum Thema im VuF==
{{QV:Diagrammscheibenauswertung}}
+
{{QV:DTCO}}
  
 
[[Kategorie: Digitaltachograph]]
 
[[Kategorie: Digitaltachograph]]

Aktuelle Version vom 30. Juli 2020, 19:38 Uhr

Zitat

Reusch, K.: Der digitale Tachogaph: Gespeicherte Daten und Unfallauswertung. EVU Tagung 05. – 07.10.2006 Dresden.

Inhaltsangabe

Der Vortrag von der EVU-Jahrestagung in Dresden befindet sich als pdf auf der Tagungs-CD. Wesentliche Punkte des Beitrags zum digitalen Fahrtschreiber Siemens VDO DTCO 1381:

  • Siemens VDO Geräte (wie die digitalen Fahrtschreiber anderer Hersteller auch) zeichnen mit mindestens 1 Hz auf (gesetzliche Mindestforderung)
  • Die Siemens VDO Geräte zeichnen zusätzlich noch mit 4 Hz auf, wenn Triggerschwellen überschritten sind
  • Flüchtigkeit der Daten: 1 Hz-Daten werden über den letzten 24 h reine Fahrzeit gespeichert, 4 Hz-Daten werden durch nachfolgende Triggerereignisse überschrieben
  • Unbedingt sofort an der Unfallstelle die 4 Hz-Daten auslesen, damit diese nicht überschrieben werden können
  • ggf. Gerät ausbauen (u.U. problematisch, wenn andere Steuergeräte die Signale benötigen = Notlauf)
  • montierte Reifen, Plomben und Einbauschild prüfen (falsche Aufzeichnung bei falschen Reifen; Berücksichtigung bei Auswertung später möglich)
  • es wird die UTC-Zeit (Universal Time Coordinated = koordinierte Weltzeit) aufgezeichnet, die auf die Ortszeit umgerechnet werden muss (UTC+1 = MEZ, UTC+2 = MESZ)
  • Genauigkeiten / Toleranzen:
    • Geschwindigkeit: ± 6 km/h (gesetzl. Forderung), im Betrieb ± 3 km/h
    • Zeit: ± 2 s/Tag
    • Wegstrecke: ± 4 %

Ein Datenblatt zum DTCO 1381 zeigt einige technische Spezifikationen. Der Siemens DTCO Downloadkey zum Auslesen der Daten ist mit allen am Markt befindlichen digitalen Fahrtschreibern kompatibel. Der Siemens Downloadkey wird z.B. hier für € 250,- o. MWSt. angeboten. Eine (nicht sehr beeindruckende) Online-Demo zum Datendownload u.ä. findet sich hier. Das Datenblatt zum Downloadkey enthält leider keine besonders wertvollen Hinweise.

Konkurrenzprodukte (bspw. zum Downloadkey) u.a gibt es z.B. hier.

Beiträge zum Thema im VuF

Weitere Infos zum Thema

Links