Mess- und Aufzeichnungsgenauigkeit digitaler EG-Kontrollgeräte in Verbindung mit Bremsmanövern: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Colliseum
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Ergänzung engl. Intro)
 
Zeile 12: Zeile 12:
  
 
==Beiträge zum Thema im VuF==
 
==Beiträge zum Thema im VuF==
{{QV:Diagrammscheibenauswertung}}
+
{{QV:DTCO}}
  
 
==Weitere Infos zum Thema==
 
==Weitere Infos zum Thema==
  
[[Kategorie: Tachograph]]
+
[[Kategorie: Digitaltachograph]]

Aktuelle Version vom 30. Juli 2020, 19:35 Uhr

2011, pp. 426 – 430 (#12)

Im ersten Beitrag des Autors, erschienen in VKU 12/2009, wurde eine allgemeine Untersuchung der Genauigkeit digitaler EG-Kontrollgeräte vorgestellt. Gerade im Zusammenhang mit unfallanalytischen Betrachtungen sind regelmäßig Bremsvorgänge im betrachteten Zeitraum von Interesse. Auf die dabei auftretenden Besonderheiten soll im Folgenden eingegangen werden. Der Beitrag basiert auf der Diplomarbeit von Michael Wittich.


Measurement and recording accuracy of digital tachographs in connection with braking manoevres
An other article by the author presented a general examination of the accuracy of digital tachographs. Within the context of accident analysis observations in particular, braking manoeuvres within the period under consideration are regularly of interest. The following article focuses on the special features that occur. The article is based on the diploma thesis of Michael Wittich

Zitat

Schmidt, P.: Mess- und Aufzeichnungsgenauigkeit digitaler EG-Kontrollgeräte in Verbindung mit Bremsmanövern. Verkehrsunfall und Fahrzeugtechnik 49 (2011), pp. 426 – 430(#12).

Inhaltsangabe

Beiträge zum Thema im VuF

Weitere Infos zum Thema

Links

Weitere Infos zum Thema