Literaturliste: Studien- und Diplomarbeiten

Aus Colliseum
Version vom 12. Juli 2019, 21:34 Uhr von Vdengineering (Diskussion | Beiträge) (G)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bibliography: student projects and diploma theses

Hinweise:

  • Sortierung nach Familienname
  • Neben Studien- und Diplomarbeiten sind auch Dissertationen, Master- und Bachelorarbeiten gelistet.


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

  • Ansorge, P.: Experimentelle Untersuchung zur Entstehung von Radkontaktspuren bei Pkw-Pkw-Streifkollisionen hinsichtlich der Rekonstruierbarkeit des Geschwindigkeitsverhältnisses und des Lenkverhaltens aus den Schäden und sonstigen Spuren am gestreiften Fahrzeug. Diplomarbeit an der Westsächsischen Hochschule Zwickau, 2013
  • Augustin, Niclas: Analyse und Bewertung von Randbedingungen zur Beurteilung des Bewegungszustandes von Fahrzeugen während Kollisionen. Zwickau, Westsächsische Hochschule Zwickau, Diplomarbeit, 2013.

B

  • Bach, H.: Der Einsatz von Fahrdatenschreibern bzw. Unfalldatenspeichern und deren volkswirtschaftliche Bewertung. Diplomarbeit an der TU Dresden, 2000.
  • Bachmann, M.: Nickverhalten moderner Personenkraftwagen bei Vollbremsungen aus niedrigen Geschwindigkeiten, Hochschule für angewandte Wissenschaften München, 2010.
  • Bäumler, H.: Vergleichende Untersuchung von Fußgängerunfällen bei Tag und Nacht unter Berücksichtigung der Reaktionszeitproblematik bei Dunkelheit. Dissertation an der TU Dresden, 2003
  • Baumruck, J.: Untersuchung und Bewertung der Aufzeichnung von Unfalldatenspeichern (UDS) bei extremen Fahrsituationen. Diplomarbeit an der TU Berlin, 1999
  • Blanke, Thomas: Der Einfluß der vorkollisionären Fahrzustände auf das Auslaufverhalten und die Endstellungen der Fahrzeuge bei PKW/PKW-Kreuzungsunfällen. Wuppertal, Bergische Universität - Gesamthochschule Wuppertal, Diplomarbeit, 1994.
  • Bogen, Nicole: Experimentelle Untersuchung zur Rekonstruktion von PKW/Fußgänger-Kollisionen mit Hilfe verschiedener Dummy-Typen. Diplomarbeit an der HTW Dresden, 2012
  • Bonin, Sebastian: Wahrnehmbarkeit von Kollisionen zwischen Pkw-Anhängern und Pkw. Bachelorarbeit, 2010
  • Bredl, Alois: Analyse des Bankettunfalles mit Ursachenforschung und damit verbundene Vermeidbarkeitsmöglichkeiten. Masterthesis an der TU Graz, 2015
  • Brösdorf, K.: Entwicklung eines Rekonstruktionssystems für manipulierte Streifkollisionen. Dissertation Faculty of Civil Engineering, University of Žilina (SK), 2016.
  • Bruns, Malte: Wahrnehmbarkeit von Leichtkollisionen. Bachelorarbeit an der Hochschule Osnabrück, 2012.
  • Bührmann, R.: Experimentelle Untersuchung der kollisionsbedingten Geschwindigkeitsänderung zur Bestimmung der biomechanischen Belastung. Diplomarbeit an der FH Osnabrück, 1997
  • Buhrmann, B.: Bewertung von Kleinkollisionen hinsichtlich Bemerkbarkeit. Diplomarbeit an der FH Kaiserslautern, 1992
  • Bulla, Manfred: Geschwindigkeiten, Verzögerungen und Beschleunigungen nicht motorisierter, ungeschützter Verkehrsteilnehmer am Beispiel Fahrrad und Inlineskates. Diplomarbeit im Studiengang Fahrzeugtechnik der Fachhochschule München, 2004.
  • Bunk, Monique: Experimentelle Untersuchung zur Quantifizierbarkeit des Geschwindigkeitsverhältnisses anhand von Radkontaktspuren bei Pkw-Pkw-Streifkollisionen. Diplomarbeit an der Westsächsischen Hochschule Zwickau, 2015
  • Burg, H.: Rechnerunterstützte Rekonstruktion von Pkw/Pkw-Unfällen. Dissertation an der TU Berlin, 1984

C

  • Chares, T.: Experimentelle Untersuchung zur Entstehung von Radkontaktspuren bei Pkw-Pkw-Streifkollisionen hinsichtlich der Rekonstruierbarkeit des Geschwindigkeitsverhältnisses und des Lenkverhaltens des Fahrers im streifenden Fahrzeug. Thesis an der Westsächsischen Hochschule Zwickau, 2013

D

  • Danne, Anja: Vergleich und Bewertung von computergestützten Verfahren zur Rekonstruktion von Fahrzeugkollisionen. Diplomarbeit Nr. 7/99 an der TU Berlin, 1999
  • Deeken, Bernd: Wahrnehmungsvermögen von Verzögerungssignalen im Zusammenhang mit Leichtkollisionen. Diplomarbeit an der FH Osnabrück, 2006.
  • Deicke, G.: Entwicklung und Konstruktion einer Vorrichtung zum selbsttätigen Geradeausfahren eines Motorrades. Diplomarbeit an der TU Berlin, 1999
  • Derichs, Hans: Vergleich statistischer Auswerteverfahren der experimentell ermittelten Reaktionszeiten von Pkw-Fahrern im Straßenverkehr. Diplomarbeit an der Fachhochschule Köln, 1998.
  • Didzoleit, R.: Der Einfluß differierender Fahrzeugheckstrukturen bei unterschiedlichen Anstoßkonfigurationen auf die Schadenausprägung an den beteiligten Fahrzeugen bei Pkw/Pkw-Auffahrkollisionen. Diplomarbeit an der FH Osnabrück, 1994
  • Diekel, T.: Meßtechnische Erfassung, Auswertung und mathematische Formulierung von Ein-, Abbiege- und Wendevorgängen von Kfz sowie die Programmierung dieser Funktion und des Spurwechselvorganges. Diplomarbeit am Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Kraftfahrzeuge der Technischen Universität München, März 1991.
  • Dittmann, David: Experimentelle Untersuchung des Bewegungsverhaltens von Fußgängern im Straßenverkehr. Diplomarbeit an der HTW Dresden, 2008.

E

  • Eberhardt, J.: Dreidimensionale Vermessung eines Personenkraftwagens zur Bestimmung des Deformationsvolumens nach einem Zusammenstoß mit einem Krad. Diplomarbeit an der FHTW Berlin, 2006
  • Eichner, M.: Experimentelle Untersuchung des Einflusses der Pkw-Abbiegegeschwindigkeit auf das Rekonstruktionsergebnis beim Anprall eines entgegenkommenden Motorrades. Diplomarbeit an der FHTW Berlin, 2005
  • Eissner, Christian: Statische Abwertungskurven versus dynamischer Marktanalyse am Beispiel der Bewertung von Gebrauchtwagen. Diplomarbeit an der Hochschule Mittweida, 2013.
  • Elßner, Sascha: Untersuchung zur Rutschverzögerung von Fußgängern und Motorradfahrern nach dem Sekundäranprall auf die Fahrbahn. Diplomarbeit an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (FH), 2008.
  • Endler, H.E.: Die Analysierung des Fahrspurwechsels bei einspurigen Kraftfahrzeugen. Diplomarbeit an der Fachhochschule Landshut, 2000.
  • Erbsmehl, C.: Ein neues 3-dimensionales Energy Equivalent Speed (EES)-Modell für Fahrzeuge basierend auf Unfalldaten. Dissertation an der TU Dresden (VUFO), 2014.

F

  • Fasse, Ernst-Heinrich: Überprüfung bekannter Rekonstruktionsverfahren an Unfallversuchen. Diplomarbeit an der TU Berlin, 1981
  • Feuchtl, S.: Sicherheitsrelevante Aspekte von erdgasbetriebenen Fahrzeugen. Master Thesis an der TU Graz, 2016
  • Florin, A.: Konzeptionierung, Konstruktion und Validierung eines Motorradimpaktorwagens inkl. Versuchsdurchführung. Master Thesis an der TU Graz, 2012
  • Focken, U.: Experimenteller Vergleich des gebremsten und ungebremsten Anstoßes bei der Kollision zwischen Pkw und Fußgänger. Diplomarbeit, Fachhochschule Osnabrück 1998.
  • Frank, Tobias: Aufbau und Analyse einer Kraftfahrzeughaftpflicht- und Vollkasko-Schadendatenbank mit Fahrzeugen der Baureihe Volvo XC60. Masterarbeit im AZT, 2017
  • Fritz, V.: Literaturauswertung zur Rekonstruktion von Zweiradunfällen. Diplomarbeit, Universität Karlsruhe 1996
  • Fuoß, Stefan: Untersuchungen zur Wahrnehmbarkeit von Anfahrvorgängen im Querverkehr. Bachelorarbeit an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart Campus Horb, 2011

G

  • Geissinger, Johann: Die Vermeidbarkeit von Straßenverkehrsunfällen. Masterthesis an der TU Graz , 2011
  • Glaeser, K.-P.: Der Anprall des Kopfes auf die Fronthaube von Pkw beim Fußgängerunfall. Berichte der BASt, Heft F14, Dissertation an der GH-Uni Wuppertal, 1995
  • Göpfert, P.: Retrospektive Analyse tödlicher Verkehrsunfälle mit Beteiligung von Senioren im PKW. Hochschule für angewandte Wissenschaften München, 2012.
  • Göritz, J.: Analyse von Fahrzeugkollisionen mittels mathematischer Simulation. Diplomarbeit an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, 1995
  • Görtz, M.: Modell zur Bestimmung von Deformationsenergien an Fahrzeugen nach Verkehrsunfällen. Dissertation an der Univ. Žilina (SK), 2018
  • Görtz, M.: Photogrammetrische Vermessung von Fahrzeugschäden zur Ermittlung von Deformationsenergien. Diplomarbeit Rheinische Fachhochschule, Köln, 2012.
  • Görtz, M.: Vergleich von Messverfahren zur Bestimmung von Schadenlinien und die Problematik der EES-Berechnung. Masterthesis an der TU Graz, 2011
  • Groß, Bruno: Hörbarkeit von Kollisionsgeräuschen für nicht unmittelbar an der Kollision Teilhabende. Diplomarbeit an der FH München, 1994

H

  • Hädrich, C.: Messung der Schräglage von Motorrädern bei Kurvendurchfahrt. Diplomarbeit an der RWTH Aachen, 2012. Download
  • Hagemann, Dennis: Einfluss der Querbeschleunigung auf die Wahrnehmbarkeit von Leichtkollisionen. Bachelorarbeit an der HS Osnabrück, 2013.
  • Hagemann, D.: Einsatzmöglichkeiten und Einsatzgrenzen der rechnergestützten Unfallrekonstruktion. Masterarbeit an der HS Osnabrück, 2016
  • Hanert, K.: Konstruktion, Entwicklung und Anwendung einer Funkfernsteuerung für motorisierte Zweiräder zur Durchführung von Kollisionsversuchen. Diplomarbeit an der FHTW Berlin, 2007
  • Harms, D.-A.: Fahrdatenschreiber im Meinungsbild von Fahranfängern. Diplomarbeit an der TU Braunschweig, 1998
  • Hauck, A.: Dreidimensionale Vermessung von Fahrzeugkarosserien zur Bestimmung der Deformationsenergien nach Seitenkollisionen. Diplomarbeit an der HTW Dresden, 2006
  • Hein, H.: Messungen von Fußgängergeschwindigkeiten und -beschleunigungen. Diplomarbeit an der FH München, 1994
  • Heinrich, T.: Bewertung von technischen Maßnahmen zum Fußgängerschutz am Kraftfahrzeug. Studienarbeit an der TU Berlin, 2003.
  • Hinze, H.: Experimentelle Untersuchung zum Einfluss der Pkw-Geschwindigkeit bei Pkw-Motorroller-Kollisionen, Diplomarbeit an der FHTW-Berlin, 2007
  • Hoffmeister, Lars: Vergleichende Untersuchung zur Genauigkeit verschiedener Verfahren zur Vermessung von Straßenverläufen für die Unfallrekonstruktion. Diplomarbeit an der Fachhochschule Köln, 2001. Siehe auch hier.
  • Holzheimer, C.; Steinbart, R.: Untersuchung der Beschädigungskinematik beim Anstoß eines fahrenden Pkw gegen die geöffnete Tür eines stehenden Pkw. Studienarbeit an der TU Berlin, 1990
  • Hubricht, Stefan: Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Versuchen zu PKW/Fußgänger-Kollisionen im Geschwindigkeitsbereich zwischen 30 und 90 km/h. Diplomarbeit an der HTW Dresden, 2014

I

  • Icke, S.: Zur Erkennbarkeit von ungeschützten Verkehrsteilnehmern in den Spiegeln von Lkw. Diplomarbeit an der HTW Berlin, 2006

J

  • Jecht, Toni: Analyse der Wirkungsprüfung von Bremsanlagen im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Hauptuntersuchung nach §29 StVZO. Bachelorarbeit an der Hochschule Anhalt, Bernburg, Dessau, Köthen, 2014

K

  • Kalthoff, W.: Experimentelle Untersuchung der Möglichkeiten und Grenzen der Bestimmung der Insassenbewegung auf der Grundlage der Fahrzeugbeschädigungen nach Pkw-Auffahrkollisionen. Diplomarbeit an der FH Osnabrück, 1997
  • Kampa, A.: Einbeziehung der Blickbewegungen des Fahrers in Untersuchungen zur Fahrzeugsicherheit. TU Berlin, Fachgebiet Kraftfahrzeuge, Studienarbeit, 2003
  • Kampa, A.: Vergleichende Bewertung von Simulation und Experiment als Werkzeuge des Ingenieurs. Diplomarbeit 12/04 an der TU Berlin, 2004
  • Kamphausen, S.: Entwicklung eines Verfahrens zur Ermittlung der Deformationsenergie in PC-Crash unter Berücksichtigung der Finite-Elemente-Simulation und Laserscannerdaten. Masterthesis, Institut für Kraftfahrzeuge an der RWTH Aachen, 2017
  • Kathol, Lars: Auswertung von Crashversuchen und realen Vergleichsfällen im Hinblick auf die Erkennbarkeit der Anstreifrichtung bei Straßenverkehrsunfällen, Diplomarbeit an der FH Braunschweig, 2007.
  • Karl, M.: Die Erkennbarkeit von Fußgängern im Lichtkegel moderner Fahrzeugscheinwerfer, Hochschule für angewandte Wissenschaften München, 2012.
  • Karnahl, T.: Untersuchung von Pkw-Fußgänger-Kollisionen bei hoher Geschwindigkeit mit Anstößen von vorn und von hinten. Diplomarbeit an der TU Berlin, 1996
  • Kaya, O.: Kopfanprall beim Pkw-Fußgänger-Unfall: Vergleich Realunfall - Versuch - Simulation, Bewertung von Verletzungskriterien. Diplomarbeit an der Technischen Universität Berlin, 2011
  • Kiebach, H.: Einfluss von autonomen Notbremsassistenten auf Schadenkosten und Insassensicherheit. Masterarbeit am Institut für Fahrzeugsicherheit der TU Graz (AT), 2013.
  • Knape, Mirko: Konstruktion eines Fußgängerdummys zur realistischen Schadenerzeugung an Fahrzeugen bei experimentellen Simulationen von Pkw- / Fußgängerkollisionen. Bachelorarbeit an der TU Berlin, 2011
  • Knape, Mirko: Weiterentwicklung eines biofidelen Fußgänger-Dummys zur realistischen Schadenerzeugung an Fahrzeugen bei experimentellen Simulationen von PKW/Fußgängerkollisionen. Master Thesis an der TU Berlin, 2016
  • Köfalvi, G.: Die Untersuchung der Kippursachen von schweren Lastkraftwagen. Dissertation an der TU Budapest, 1982
  • König, M.: Experimentelle Untersuchung über die Genauigkeit der 3D-Laservermessung zur Bestimmung einer Energie-Äquivalenten- Geschwindigkeit des Pkw beim seitlichen Anprall eines Motorrollers. Diplomarbeit an der FHTW Berlin, 2007
  • Koob, J.-P.: Vergleich von modernen Unfallrekonstruktionsmethoden für Pkw-Pkw-Kollisionen. Diplomarbeit an der TU Berlin, 1988.
  • Kranz, S.: Kinematik der Schadenentstehung bei leichten Fahrzeugkollisionen. Diplomarbeit an der TU Berlin, 1981
  • Kretschmer, S.-M.: Validierung des numerischen Fußgänger-Modells im Rekonstruktionsprogramm PC-Crash mit Hilfe von Versuchen zu PKW/Fußgänger-Kollisionen. Diplomarbeit an der HTW Dresden, 2013
  • Kreutner, M.: Typische Konstellationen von Pkw-Kleinunfällen. Hochschule für angewandte Wissenschaften München, 2009.
  • Kronthaler, Andreas: Analyse von Oldtimerschäden im Krafthaftpflicht, Teilkasko und Vollkaskobereich im Hinblick auf Schadenvermeidungsstrategien. Master Thesis an der TU Graz, 2018
  • Kühn, M. Weiterentwicklung von Fußgänger-Komponententests. Dissertation an der TU Berlin, 2004
  • Kühnel, A.: Der Fahrzeug-Fussgänger-Unfall und seine Rekonstruktion. Dissertation, TU Berlin 1980
  • Kudlich, H.: Beitrag zur Mechanik des Kraftfahrzeug-Verkehrsunfalls. Dissertation, TU Wien 1966
  • Kurzke, B.: Anpassung des Mehrkörpersystems für Fahrrad und Aufsassen im Programm PC-Crash zur realistischen Simulation von PKW/Fahrrad-Unfällen. Diplomarbeit an der HTW Dresden, 2014

L

  • Lammert, M.: Unfallanalytische Parameter bei Heckkollisionen ermittelt anhand einer Auswertung von AZT-Crashtests. Diplomarbeit an der Hochschule für angewandte Wissenschaften, München, 2012
  • Lange, F.: Bremsverzögerungen von Motorrädern bei Abwehrbremsungen. Diplomarbeit an der Uni Hannover, Institut für Kraftfahrwesen, 1992
  • Lechner, M.: Der Zweirad-Alleinunfall: Relation zwischen realem Unfall, Versuch und mathematischer Simulation. Dissertation, Allianz-Zentrum für Technik, München 1986
  • Leser, H.: Vergleichende Untersuchung von Aufwand und Genauigkeit alter und neuer graphischer Rekonstruktionsverfahren. Diplomarbeit an der Technischen Universität Berlin, 1987
  • Lorenz, J.: Entwicklung und Validierung einer EES-Datenbank auf Basis rekonstruierter Realfälle. Bachelorthesis an der Technischen Hochschule, Köln, 2017.
  • Loreth, G.: Bestimmung der EES bei seitlichem Aufprall von PKW gegen Bäume. Diplomarbeit an der TU Berlin, 1995
  • Lukas, M.: Änderung der Geschwindigkeitsanzeige am Motorrad in Abhängigkeit von fahrdynamischen Einflussgrößen in der Kurvenfahrt. Bachelorarbeit im Studiengang Leichtbau und Faserverbundwerkstoffe, Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg, 2011
  • Lukas, M.: Änderung der Geschwindigkeitsanzeige am Motorrad in Abhängigkeit von fahrdynamischen Einflussgrößen. Masterarbeit im Studiengang Leichtbau und Faserverbundwerkstoffe, Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg, 2013
  • Lutz, R.: Begleitende Messungen bei Bremsversuchen von Motorrad-Fahrtechnikkursen. Diplomarbeit an der TU Wien, Institut für Maschinendynamik und Messtechnik, 1993

M

  • Magura, H.-J.: Der Energieraster und seine Anwendung auf Kollisionen mit 50% Überdeckung. Diplomarbeit an der FH München, 1001
  • Marten, Norbert: Untersuchungen an Pkw-Anhängekupplungen zur möglichen Überbeanspruchung durch leichte Heckkollisionen. Diplomarbeit an der FH Lippe und Höxter, 2003
  • Mayrhofer, Peter: Analyse von Unfällen mit Elektrofahrzeugen zur Ableitung von Maßnahmen der Schadenverhütung und -minderung an Fahrzeugstruktur und fahrzeugspezifischen Bauteilen. Bachelorarbeit im AZT, 2018
  • Megele, R.: Spurwechselverhalten von Fahrrädern. Diplomarbeit an der FH München, 1996
  • Merz, Gerald: Funktions- und Betriebsstörungen einer LPG Anlage im Kraftfahrzeug und mögliche Prüfmethodiken. Diplomarbeit an der FH Osnabrück, 2010
  • Michel, Waldemar: Weiterführende EES-Bestimmung anhand von Fahrzeugverformungen mittels eines FE-Programms. Masterthesis an der TU Graz , 2013
  • Miltner, E.: Der forensische Wert von EES, delta v und Deformationstiefe zur Vorhersage der Verletzungsschwere stossnaher angegurteter Frontinsassen bei Pkw-Pkw-Seitenkollisionen. Habilitations-Schrift, Univ. Heidelberg, 1992.
  • Moser, A.: Optimierungs- und Automatisierungsverfahren in der kinetischen Simulation von Straßenverkehrsunfällen, Dissertation, Institut für Mechanik an der TU Graz, 1998
  • Müller, J.: Systematik und Beispiele der graphischen Behandlung von Stoßprozessen im Vergleich mit rechnerischen Methoden. Dissertation an der TU Berlin, 1996
  • Müller, T.: Das Überrollen von Personen im Straßenverkehr. Diplomarbeit an der TU Berlin, 1996

N

  • Nachtigall, Frank: Analyse von UDS-Rohdaten in Hinblick auf eine Fehlerkorrektur bei ausgewählten Fahrsituationen. Diplomarbeit an der FHTW Berlin, 2006
  • Nackenhorst, U.: Zusammenfassende Darstellung der Detailprobleme zum Überholvorgang. Diplomarbeit an der Fachhochschule Osnabrück, 1984
  • Neubauer, W.: PC-CRASH. Ein Simulationsprogramm für Verkehrsunfälle. Diplomarbeit an der TU Graz, 1991
  • Nickel, Markus: Längs- und Querbeschleunigungen bei normaler Fahrt. Diplomarbeit an der Fachhochschule Köln, 2001.
  • Nitsche, K.: Verfahren und Methoden zur Rekonstruktion der lichttechnischen Bedingungen zur optischen Wahrnehmbarkeit bei Straßenverkehrsunfällen. Dissertation an der Universität Zilina, 2009
  • Nosthoff, M.: Experimentelle Untersuchung zur Bremsverzögerung von Motorrädern bei Kurvenfahrt und zu Sturzvorgängen. Diplomarbeit an der FH Osnabrück

P

  • Pamler, P.: Analyse des Wertverlustes von Straßenfahrzeugen, Hochschule für angewandte Wissenschaften München, 2009.
  • Piller, R.: Analyse des Bremsverhaltens und der Bremsverzögerung von Zweiachsfahrzeugen in Abhängigkeit interner und externer Fahrzeugkräfte. Diplomarbeit an der Fachhochschule Amberg-Weiden, 2003
  • Placht, Silvio: Planung, Durchführung und Auswertung von PKW-PKW-Kollisionsversuchen zur Unterscheidung des Bewegungszustandes beim Anprall eines PKW gegen die Fahrzeugseite. Berlin, Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Diplomarbeit, 2007.
  • Plank, J.: Problematik sowie physikalische und mathematische Grundlagen bei der Rückrechnung von Fahrzeugkollisionsgeschwindigkeiten. Dissertation 1988
  • Polster, K.: Einfluss der Fahrzeugform auf den Fußgängerunfall. Diplomarbeit an der FH München, 1995
  • Polzer R.: Untersuchung von Steinschlägen im Straßenverkehr. Master Thesis an der TU Graz, 2004
  • Preußing, M.: Untersuchung der Fahrsituation rechts abbiegender Lkw unter besonderer Berücksichtigung der Blickzuwendung. Bachelorarbeit an der HTW Berlin, 2013
  • Priester, J.: Anknüpfungspunkte zur Rekonstruktion von PKW-KRAD-Unfällen im Querverkehr. Dissertation an der Universität in Zilina, 2002

R

  • Rattaj, H.: Experimentelle Untersuchung der Kinematik und Belastungsverhältnisse bei Zweiradunfällen. Diplomarbeit an der TU Berlin, 1979
  • Rau, H.: Rekonstruktion von Fahrzeugkollisionen mit Hilfe von Bewegungsgleichungen. Dissertation TU-Berlin, 1975
  • Reinerth, B.: Entwicklung, Konstruktion und Erprobung einer Vorrichtung zur Durchführung realitätsnaher Zweirad-Crashversuche. Diplomarbeit an der FHTW Berlin, 2008
  • Reinhardt, Ingo: Mathematische Beschreibung und experimentelle Untersuchung von Radkontaktspuren auf Rädern miteinander kollidierender Fahrzeuge. Diplomarbeit an der Westsächsischen Hochschule Zwickau, 2007
  • Reinhardt, Ingo: Ermittlung kinematischer Daten von in Bewegung befindlichen Personen. Studienarbeit an der FH Zwickau, 2006
  • Reske, G.: Eingrenzung der Bewegungsgeschwindigkeit älterer Fußgänger. Studienarbeit an der Fachhochschule Braunschweig, 1992
  • Reuß, Thorsten: Parameterstudie zur ermittelten Rotlichtzeit bei der automatischen Rotlichtüberwachung- Eine Untersuchung am Beispiel einer Traffiphot-III-Anlage. Bachelorarbeit an der Jade-Hochschule Wilhelmshaven, 2013
  • Reznicek, Ch.: Entwicklung eines 3D-Motorradmehrkörpermodells mit dem Programm PC-Crash zur Rekonstruktion von realen Motorrad/Pkw-Kollisionen im Querverkehr für die praxisnahe Anwendung, Diplomarbeit an der FHTW Berlin, 2006
  • Rodewald, H.-L.: Schadenentstehung bei Auffahrunfällen mit mehreren Beteiligten. Diplomarbeit an der TU Berlin, 1983
  • Rohm, M.: Einfluss der Gehgeschwindigkeit auf die Querwurfweite und den Beulenversatz beim Fußgängerunfall. Diplomarbeit an der Universität Hannover, 1994
  • Röhrich, Walter: Die Verteilung der Energieaufnahmefähigkeit bei Pkw-Strukturen und Anwendungsmöglichkeiten bei der Unfallanalyse. Diplomarbeit Nr. 14/76 am Institut für Landverkehrsmittel, Technische Universität Berlin, Januar 1977
  • Rönitzsch, H.: Der Einfluß der lichttechnischen Parameter auf die Reaktionsdauer von Kraftfahrzeugführern im nächtlichen Straßenverkehr unter Beachtung der dynamischen Komponente. Dissertation an der TU Ilmenau, 1995
  • Rolf, Daniel: Untersuchung der Insassenbewegung bei Heckauffahrkollisionen im Hinblick auf die kollisionsbedingte Geschwindigkeitsänderung. Studienarbeit an der FH Osnabrück, 2004
  • Rose, A.: Analyse des Fußgänger-Fahrzeug-Unfalls zur Ableitung von Indikatoren des Fahrerverhaltens. TU Berlin, Fachgebiet Kraftfahrzeuge, Diplomarbeit, 2002
  • Rost, Ch.: Entwicklung, Konstruktion und Erprobung einer Vorrichtung zum Lösen von Stützrädern bei Crashversuchen. Bachelor thesis an der HTW Berlin, 2009
  • Rüscher, David: Analyse von realen Fahrrad-PKW Unfällen. Masterarbeit an der TU Graz, 2016

S

  • Salzseiler, A.: Herleitung, Simplifizierung und experimentelle Überprüfung des Anfahrbeschleunigungsverhaltens von Pkw. Diplomarbeit im Fachgebiet Kfz-Sicherheit & Unfallanalytik an der HTW Dresden, 2005
  • Sanktjohanser, Stefan: Aufbau und Analyse einer Vollkasko-Schadendatenbank mit Fahrzeugen der Mercedes-Benz E-Klasse und B-Klasse (W212 und W246). Diplomarbeit im AZT, 2015
  • Sappl, Hannes: Die räumliche Vermeidbarkeitsbetrachtung im Wandel der Zeit. Master Thesis an der TU Graz, 2016
  • Schlumpf, M.: Einfluss von Kollisionsgeschwindigkeit und Fahrzeugfront auf Ablauf und Schweregrad von Fahrzeug-Fußgänger-Kollisionen. Dissertation an der ETH Zürich, 1985.
  • Schönberger C.: Erreichbare Verzögerungen moderner Pkw und deren Ausnutzung durch den Normalfahrer. Masterarbeit an der Helmut Schmidt Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg, 2011
  • Schönfeld, Thorsten: Fühl- / Spürbarkeit von PKW Kleinkollisionen. Diplomarbeit an der FH Oldenburg, Ostfriesland, Wilhelmshaven, 2008.
  • Schram, R.: Accident Analysis and Evaluation of PC-Crash. Internship-report at Chalmers University of Technology, 2005
  • Schröder, D.: Experimentelle Untersuchung zur Rekonstruktion der Kollisionsgeschwindigkeit bei streifenden PKW/PKW durch Schadenanalyse und rechnergestützte Simulation. Thesis an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, 2013
  • Schröder, Jörg: Untersuchungen zu Sichtverhältnissen aus Omnibussen und deren Einfluss auf die aktive und passive Sicherheit. Masterthesis an der TU Graz , 2014
  • Schubert, C.: Ermittlung üblicher Bremsverzögerungen, Anfahr- und Querbeschleunigungen sowie die Wirkungsweise verschiedener Brems- und Stabilisierungssysteme von Wohnwagengespannen, Hochschule für angewandte Wissenschaften München, 2009.
  • Schübel, Bernd: Tiefenanalyse von Straßenverkehrsunfällen mit ortsfesten Hindernissen. Diplomarbeit an der TU Graz, 2013
  • Schulz, B.: Fortschreibung bisher vorliegender Versuchsergebnisse für den Unfalltyp Pkw-Fußgänger bei hohen Kollisionsgeschwindigkeiten. Diplomarbeit, TU Berlin 1996.
  • Schulze, Jan-Dirk: Lkw-Spurwechsel auf mehrspurigen Richtungsfahrbahnen. Diplomarbeit an der FH München, 2006
  • Schwarz, Fabian: Untersuchung der Bewegungsgeschwindigkeit von Fußgängern ab 60 Jahren. Master Thesis an der TU Graz, 2018
  • Selch L.: Erreichbare Verzögerungen moderner Pkw auf nasser Fahrbahn und deren Ausnutzung durch den Normalfahrer. Masterarbeit, Technische Hochschule Amberg-Weiden, 2013
  • Sigl, Franz: Erkennbarkeit kontrastarmer Hindernisse bei Abblendlicht unter Berücksichtigung moderner Scheinwerfersysteme. Diplomarbeit an der FH Deggendorf
  • Smit, Stefan: Statistischer Vergleich der Stoßkonfigurationen bei PKW Kollisionen durch automatische Stoßpunktsetzung auf Grund von Endlagen der Beteiligten. Masterarbeit an der TU Graz, 2017
  • Spindler, W.: Wege, Querbeschleunigungen und die Wahl der Überholwege bei der Kurvenfahrt von Kraftfahrzeugen, Dissertation, TU München, 1963
  • Spit, H. H.: Evaluation of PC Crash: as tool for professional traffic accident research and reconstruction. Traineeship report at TNO (DCT rapporten; Vol. 2000.018), Technische Universiteit Eindhoven, 2000.
  • Sporner, A.: Experimentelle und mathematische Simulation von Motorradkollisionen im Vergleich zum realen Unfallgeschehen, Dissertation TU München 1982
  • Staisch, Sebastian Titus: Analyse leichter Pkw-Kollisionen unter Einsatz des Focus Stacking. Masterthesis an der TU Graz, 2011
  • Stecher, Jacob: Untersuchungen zur Genauigkeit von photogrammetrischen Verfahren bei der Auswertung von Radkontaktspuren an Fahrzeugkarosserien. Diplomarbeit an der Westsächsischen Hochschule Zwickau , 2013
  • Stegmeier, T.: Ermittlung von Bremsverzögerungen an SUV`s, Ermittlung von Bremsverzögerungen mit Normalfahren, Hochschule für angewandte Wissenschaften München, 2009.
  • Stich, Dieter: Darstellung und Simulation eines einfachen Standort-Crash-Falls, um anhand von Parametervariationen den Bereich von Ergebnistoleranzfeldern einzugrenzen. Studienarbeit an der FH Koblenz, 2000
  • Stitz, René: Experimentelle Untersuchung zur Klärung der Eigengeschwindigkeit des Fahrrades beim Anprall eines Pkw. Bachelorarbeit an der HTW Berlin, 2014
  • Stober, V.: Experimentelle Ermittlung des Verhaltens von Radfahrern bei verschiedenen Fahrmanövern. Studienarbeit, Institut für Maschinenkonstruktionslehre, Uni Karlsruhe, 1990
  • Stöppel, Volker: Experimentelle Untersuchungen zur Erkennbarkeit von ABS-Regelspuren. Diplomarbeit an der FH Osnabrück, 2007
  • Suttner, Thomas: Untersuchungen zur Erarbeitung von Qualitätskriterien für die Schadenaufklärung und -zuordnung bei Fahrzeugkollisionen. Diplomarbeit an der WHZ Westsächsischen Hochschule Zwickau, Fachbereich Maschinenbau und Kraftfahrzeugtechnik, 2006

T

  • Thien, Thorsten: LPG/CNG-Anlagen in Kraftfahrzeugen: Funktionsweise, Inbetriebnahme und Betriebsstörungen. Diplomarbeit an der Fachhochschule Oldenburg, Ostfriesland, Wilhelmshaven, 2009

V

  • Veith, Jürgen: Hilfsmittel zur Beurteilung von angegebenen Parkschäden, eingeschränkt auf Beteiligung von Anhängern. Masterthesis an der TU Graz , 2015
  • van Aswegen, A.: Die biomechanische Belastung bei leichten Pkw-Seitenkollisionen. Diplomarbeit an der Bergischen Universität Wuppertal, 1998
  • Vranjes, L.: Durchführung und Auswertung von Crash-Versuchen zur Bestimmung der energieäquivalenten Geschwindigkeit (EES) bei Pkw-Baumaufprallen. Fachhochschule Osnabrück, Studienarbeit, 1994

W

  • Walter, B.: Auswirkungen fahrdynamischer Vorgänge auf die Stand- und Sitzsicherheit von Kraftomnibusinsassen im innerstädtischen Linienverkehr, Diplomarbeit am Institut für Kraftfahrwesen der TH Hannover, 1998
  • Wegner, C.: Bewertungsmöglichkeiten der Kollisionsgeschwindigkeit und des Kollisionswinkels aus der Deformationscharakteristik des Fahrrad bei der Kollision mit einer Pkw-Front. Diplomarbeit TU Berlin, 1994
  • Weigandt, Th.: Experimentelle Untersuchung zur Bestimmung der Deformationsenergie anhand des Verformungsvolumens von Pkw beim seitlichen Anprall von Motorrollern. Diplomarbeit an der FHTW Berlin, 2007
  • Weiss, Erwin: Untersuchung und Rekonstruktion von Ausweich- und Fahrspurwechselvorgängen. Dissertation an der TU München, 1987, VDI-Verlag, ISBN 9783181496121
  • Weiß, J.: Hilfsmittel zur EES-Ermittlung in der Unfallrekonstruktion, Hochschule für angewandte Wissenschaften München, 2009.
  • Weyde, M.: Experimentelle Untersuchung zur Klärung des Bewegungsablaufs bei Unfällen mit einschwenkenden Pkw. Diplomarbeit an der TFH Berlin 1995.
  • Weyde, M.: Anknüpfungspunkte für die Rekonstruktion der Eigengeschwindigkeit des PKW beim seitlichen Anprall eines Motorrades. Dissertation an der Universität Žilina, 2009.
  • Wiehmuth, Niclas: Untersuchungen zur Energieabsorption von modernen Stoßfängersystemen im Hinblick auf die Anwendung der Verkehrsunfallrekonstruktion. Diplomarbeit an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (FH), 2003.
  • Winninghoff, M.: Entwicklung eines Messverfahrens und empirische Messungen zur Frage der Reaktionszeitverlängerung bezüglich des Erkennens von Sehobjekten bei Dunkelheit mit Berücksichtigung von Alkohol- und Blendungseinflüssen. Diplomarbeit am Institut für Kraftfahrwesen der Universität Hannover, 1998.
  • Winninghoff, M.: Zur biomechanischen Belastung von Insassen im mittleren Fahrzeug bei Dreier-Auffahrkollisionen. Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades Dr. rer. med., Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Greifswald 2014
  • Wolff, H.: Möglichkeiten und Grenzen der Wahrnehmbarkeit leichter PKW-Kollisionen. Dissertation an der TU München, 1992.
  • Wolff, P.: Experimentelle Untersuchung zum Einfluss des Kollisionswinkels auf das Schadenbild und den Bewegungsablauf bei Kollisionen von Motorrollern gegen stehende Pkw, Diplomarbeit an der FHTW Berlin 2006

Y

  • Yang, Dawei: Analyse der Unfälle zwischen Lkw und Radfahrern/Fußgängern. Diplomarbeit an der Universität Stuttgart am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen, 2009

Z

  • Zeidler, F.: Die Analyse von Strassenverkehrsunfällen mit verletzten Pkw-Insassen unter besonderer Berücksichtigung von versetzten Frontalkollisionen mit Abgleiten der Fahrzeuge. Dissertation an der TU Berlin, 1982