Hauptseite

Aus Colliseum
Version vom 28. Dezember 2006, 00:34 Uhr von Owallenfang (Diskussion | Beiträge) (Letzte Meldungen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schnelleinstieg

Letzte Meldungen

Wartungsarbeiten ! - Änderungen werden evtl. nicht gespeichert

Derzeit hat Colliseum kleinere Funktionsfehler. Wenn Sie etwa eine Seite ändern, erhalten Sie beim Speichern eine Fehlermeldung. Die geänderte Seite wird aber dennoch richtig gespeichert. Wir werden diese Fehler alsbald abstellen.

  • 29.11.2006: Alle VuF-Artikel bis einschließlich Heft 12/2006 erfasst
  • 28.10.2006: Für Firefox-Anwender hat Michael Diekel hat ein Such-Plugin für Colliseum erstellt, das man hier herunterladen kann
  • 05.10.2006: Vorstellung des Colliseum auf der XV. EVU-Jahrestagung in Dresden, Vortragsliste und Themen der EVU-Tagung 2006 eingefügt.
  • 23.06.2006: Das Verzeichnis der Crashdatenbanken ist vorläufig vollständig.

Was ist Colliseum?

Wie in anderen Fachbereichen wird es auch in der Unfallrekonstruktion zunehmend schwieriger, die Fülle der Information zu überblicken:

  • Wer weiß schon im Einzelnen, was in den letzten 40 Jahren alles in »Verkehrsunfall und Fahrzeugtechnik« veröffentlicht wurde?
  • Wer überschaut noch, was mittlerweile an Kollisionsversuchen im Internet und auf CD-ROM erhältlich ist?

Zwar bietet das Internet eine Fülle von Information, aber häufig ist diese über Volltext-Suchmaschinen nur mühsam zu erschließen. Besser wäre es, wenn man eine zentrale Anlaufstelle im Internet hätte, wo solche Informationen bereits zusammengetragen sind – und das genau ist Colliseum.

Der Aufbau einer solchen Wissensdatenbank kostet viel Zeit, dennoch ist die Benutzung von Colliseum – dauerhaft – kostenlos. Dies ist nur deshalb möglich, weil Colliseum ein Wiki ist, also eine Website, die davon lebt, dass ihre Benutzer gelegentlich aktiv etwas beisteuern. Die freie Enzyklopädie Wikipedia hat bewiesen, dass dergleichen auf hohem Niveau möglich ist.

Im ersten Jahr seines Bestehens hat Colliseum gezeigt, dass dergleichen auch im kleinen Kreis der Unfallanalytiker möglich ist. Colliseum ist bereits jetzt ein Wissenspool, wie es ihn in dieser einfach verfügbaren Form in der Unfallrekonstruktion noch nicht gegeben hat.

What is Colliseum?

As with other areas of focussed study, it is becoming increasingly difficult to grasp all of the information available on the topic of Accident Reconstruction.

  • Who knows in detail all of the articles published in VuF (Transportation Accidents and Vehicle Technology) in the last 40 years?
  • Who is aware of all the collision research available on the internet or on CD-ROM?

The internet offers a wealth of information, but it is not easily accessed by standard search-engines. It would be better if there was a central internet repository where such information were already gathered – and Colliseum is exactly that.

The assembly of such a database is expensive, but the use of Colliseum is, and will continue to be, FREE. This is only possible because Colliseum is a Wiki, that is to say it is a website which exists because its members each contribute occasionally to its creation and maintenance. The free online encyclopedia Wikipedia has proved that such an undertaking can be successful at a high level.

In its first year, Colliseum showed that the same success is possible in the much smaller realm of crash analysis, and now forms a type of reference source which previously did not exist.

Hinweis / Notice

Hinweis: In Colliseum kann man keine Beiträge aus der Zeitschrift Verkehrsunfall und Fahrzeugtechnik herunterladen, auch dann nicht, wenn man sich als Benutzer registriert!
Colliseum enthält lediglich ein kommentiertes Inhaltsverzeichnis, das hilft, systematisch nach Informationen zu suchen.
Die Registrierung als Benutzer erlaubt Ihnen lediglich, den Text beliebiger Seiten aktiv zu ändern.

Please note: Colliseum is not the place to download articles published in Verkehrsunfall und Fahrzeugtechnik (Transportation Accidents and Vehicle Technology) even if you are a registered user! Colliseum contains only an annotated table of contents which can assist you in the systematic search for information published in this journal. Registration as a user only allows you to alter the text of any page.