Fahrtrichtungsanzeiger: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Colliseum
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
Zeile 5: Zeile 5:
 
''"In allen Fällen darf ein Fahrstreifen nur gewechselt werden, wenn eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist. Jeder Fahrstreifenwechsel ist rechtzeitig und deutlich anzukündigen; dabei sind die Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen."''
 
''"In allen Fällen darf ein Fahrstreifen nur gewechselt werden, wenn eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist. Jeder Fahrstreifenwechsel ist rechtzeitig und deutlich anzukündigen; dabei sind die Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen."''
  
Nach  § 9 Abs. 1 [[StVO]] ist ein Abbiegen &raquo;rechtzeitig&laquo; anzuzeigen. Der BGH hat dazu entschieden, dass 5&nbsp;s Blinkzeit vor dem Abbiegen bei einer Ausgangsgeschwindigkeit von 30&nbsp;km/h ausreichten.<ref>BGH VRS 25, 264; u.&nbsp;a. mit Verweis auf diese Entscheidung [http://www.gerichtsentscheidungen.berlin-brandenburg.de/jportal/portal/t/2aar/bs/10/page/sammlung.psml?pid=Dokumentanzeige&showdoccase=1&js_peid=Trefferliste&documentnumber=1&numberofresults=1&fromdoctodoc=yes&doc.id=KORE503682004&doc.part=L&doc.price=0.0#focuspoint KG Urteil vom 6. Dezember 2004], Az.&nbsp;12&nbsp;U&nbsp;21/04, Volltext, Rn.4.</ref>   
+
Nach  § 9 Abs. 1 [[StVO]] ist ein Abbiegen &raquo;rechtzeitig&laquo; anzuzeigen. Der BGH hat dazu entschieden, dass 5&nbsp;s Blinkzeit vor dem Abbiegen bei einer Ausgangsgeschwindigkeit von 30&nbsp;km/h ausreichten.<ref>BGH VRS 25, 264; u.&nbsp;a. mit Verweis auf diese Entscheidung [http://www.gerichtsentscheidungen.berlin-brandenburg.de/jportal/portal/t/2aar/bs/10/page/sammlung.psml?pid=Dokumentanzeige&showdoccase=1&js_peid=Trefferliste&documentnumber=1&numberofresults=1&fromdoctodoc=yes&doc.id=KORE503682004&doc.part=L&doc.price=0.0#focuspoint KG Urteil vom 6. Dezember 2004], Az.&nbsp;12&nbsp;U&nbsp;21/04, Volltext, Rn.4.</ref> Nutzt man die Funktion des mittlerweile weit verbreiteten "Komfortblinkers" (in der Regel dreimaliges Blinken) beispielsweise ''vor'' einem Spurwechsel, so kündigt man ca. 2&nbsp;s vor Spurwechselbeginn seine Absicht an.  
  
 
==Blinkfrequenz==
 
==Blinkfrequenz==

Version vom 8. Juni 2019, 13:07 Uhr

Turn signals

Allgemein

§ 7 StVO Absatz 5:
"In allen Fällen darf ein Fahrstreifen nur gewechselt werden, wenn eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist. Jeder Fahrstreifenwechsel ist rechtzeitig und deutlich anzukündigen; dabei sind die Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen."

Nach § 9 Abs. 1 StVO ist ein Abbiegen »rechtzeitig« anzuzeigen. Der BGH hat dazu entschieden, dass 5 s Blinkzeit vor dem Abbiegen bei einer Ausgangsgeschwindigkeit von 30 km/h ausreichten.[1] Nutzt man die Funktion des mittlerweile weit verbreiteten "Komfortblinkers" (in der Regel dreimaliges Blinken) beispielsweise vor einem Spurwechsel, so kündigt man ca. 2 s vor Spurwechselbeginn seine Absicht an.

Blinkfrequenz

Auf der jeweiligen Seite phasengleich mit einer Frequenz von 1,5 Hz ± 0,5 Hz (90 ± 30 Impulse pro Minute).

Fahrtrichtungsbestätiger

Beobachtet man Verkehrsteilnehmer gerade auf der Autobahn, so koinzidiert der Beginn eines Spurwechsels – im günstigsten Fall – mit dem Setzen des Fahrtrichtungsanzeigers. So wird aus dem Fahrtrichtungsanzeiger ein »Fahrtrichtungsbestätiger«. Die Unkenntnis zur richtigen Bedienung der Blinker scheint systematisch angelegt zu sein[2] oder mag auch mit dem Unterschreiten des Sicherheitsabstandes der Verkehrsteilnehmer auf der Wunschspur zu tun haben.

Siehe auch

  • § 54 StVZO
  • ECE-R 6 Fahrtrichtungsanzeiger (Blinker) – Direction indicators
  • 76/756/EWG über den Anbau der Beleuchtungs- und Lichtsignaleinrichtungen für Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger
  • ECE-R 48 Anbau der Beleuchtungseinrichtungen – Installation of lighting and light-signalling devices
  • SAE J588 Turn Signal Lamps for Use on Motor Vehicles Less than 2032 mm in Overall Width
  • wikipedia: Fahrtrichtungsanzeiger

Einzelnachweise

  1. BGH VRS 25, 264; u. a. mit Verweis auf diese Entscheidung KG Urteil vom 6. Dezember 2004, Az. 12 U 21/04, Volltext, Rn.4.
  2. https://www.vkuonline.de/unfallforschung-nur-jeder-zweite-blinkt-richtig-2241603.html