ECE-R 13: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Colliseum
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
<< [[ECE-Regelungen#10_-_19 |Zu den ECE-Regelungen]]<br>
 
<< [[ECE-Regelungen#10_-_19 |Zu den ECE-Regelungen]]<br>
'''Vorschriften zur Bremsanlage und zu Messungen an der Bremsanlage. <br>
+
 
'''Agreement  concerning the adoption of uniform technical prescriptions for wheeled vehicles, equipment and parts which can be fitted and/or be used on wheeled vehicles and the conditions for reciprocal recognition of approvals granted on the basis of these prescriptions.'''<br>
+
UNECE Regelung Nr. 13 / {{English|Regulation No. 13}}<br>
<br>
+
'''Einheitliche Vorschriften für die Typgenehmigung von Fahrzeugen der Klassen M, N, und O hinsichtlich der Bremsen / {{English|Uniform Provisions Concerning the Approval of Vehicles of Categories M, N and O with regard to Braking}}'''
 +
 
 +
== Inhalt ==
 +
Vorschriften zu Bremsanlagen und zu Messungen an Bremsanlagen.
 +
 
 +
== MFDD ==
 
Es wird u.a. die mittlere Vollbremsverzögerung ([[Abkürzungen#M|MFDD - mean fully developed deceleration]]) definiert, also die mittlere Vollverzögerung bezogen auf den Weg im Bereich (0,8 ... 0,1) &sdot; v<sub>0</sub>. Für v in km/h berechnet sich mit MFDD in m/s<sup>2</sup> wie folgt:  
 
Es wird u.a. die mittlere Vollbremsverzögerung ([[Abkürzungen#M|MFDD - mean fully developed deceleration]]) definiert, also die mittlere Vollverzögerung bezogen auf den Weg im Bereich (0,8 ... 0,1) &sdot; v<sub>0</sub>. Für v in km/h berechnet sich mit MFDD in m/s<sup>2</sup> wie folgt:  
 
<br>
 
<br>

Aktuelle Version vom 30. Juni 2020, 09:44 Uhr

<< Zu den ECE-Regelungen

UNECE Regelung Nr. 13 / Regulation No. 13
Einheitliche Vorschriften für die Typgenehmigung von Fahrzeugen der Klassen M, N, und O hinsichtlich der Bremsen / Uniform Provisions Concerning the Approval of Vehicles of Categories M, N and O with regard to Braking

Inhalt

Vorschriften zu Bremsanlagen und zu Messungen an Bremsanlagen.

MFDD

Es wird u.a. die mittlere Vollbremsverzögerung (MFDD - mean fully developed deceleration) definiert, also die mittlere Vollverzögerung bezogen auf den Weg im Bereich (0,8 ... 0,1) ⋅ v0. Für v in km/h berechnet sich mit MFDD in m/s2 wie folgt:
\( MFDD \equiv \frac {v_{b}^2 - v_{e}^2}{25,92 \cdot (s_e - s_b)} \)
mit:
v0 = initial vehicle speed in km/h,
vb = vehicle speed at 0,8 v0 in km/h,
ve = vehicle speed at 0,1 v0 in km/h,
sb = distance travelled between v0 and vb in metres,
se = distance travelled between v0 and ve in metres.

Siehe auch