Verbesserung der Nachtsicht des Fahrers im Nutzfahrzeug

Aus Colliseum
Zur Navigation springen Zur Suche springen

2005, pp. 305 – 312 (#12)

Ein Beitrag zu mehr aktiver Sicherheit ist die Unterstützung des Fahrers bei Nacht- und Dämmerungsfahrten durch eine deutliche Erweiterung des sichtbaren Bereiches im Vergleich zu heute verfügbaren Beleuchtungstechnologien. Der Aufsatz behandelt die Darstellung der sensorischen Rahmenbedingungen sowie eine mögliche Systemintegration im Nutzfahrzeug unter Berücksichtigung ergonomischer Aspekte.

Zitat

Schmidt, N.; Grimmel, R.: Verbesserung der Nachtsicht des Fahrers im Nutzfahrzeug. Verkehrsunfall und Fahrzeugtechnik 43 (2005), pp. 305 – 312 (#12)

Inhaltsangabe

Weitere Beiträge zum Thema im VuF

Weitere Infos zum Thema