Hugemann: Unfallrekonstruktion

Aus Colliseum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unfallrekonstruktion



Wolfgang Hugemann (Hrsg.)
Unfallrekonstruktion
autorenteam GbR, Münster
1. Auflage 2007
2 Bände im Schuber, 1278 Seiten, 1157 Abbildungen, 1 DVD
295 € zzgl. 7% MwSt. und Versandkosten
ISBN 3-00-019419-3

Leseproben + Volltextsuche

Auf der Website zum Buch finden sich ca. 100 Seiten aus den verschiedensten Kapiteln als Leseproben.

Seit Ende 2007 gibt es dort auch eine Volltextsuche im kompletten Buch nach beliebigen Begriffen. Die Suchergebnisse werden ähnlich wie in Google im Textkontext dargestellt, unter Angabe von Kapitel und Seitenzahl. Diese Suchfunktion ist jedermann zugänglich, nicht nur den registrierten Benutzern.

Zusatzmaterialien

Die Autorenriege unterhält eine Website zum Buch, auf der unter anderem ein Internetforum und ein Wiki angeboten werden. Im Wiki bieten die Autoren ergänzende Informationen zu ihren Kapiteln und Korrekturen zu Fehlern, wie sie sich leider in jede Erstausgabe einschleichen. Im Forum können die Leser fragen zu den Kapitel stellen, deren Antworten dann oft auch ins Wiki einfließen. Beide Funktionen werden überraschend rege genutzt.

Aus dem Werbetext

In sechsjähriger Arbeit haben 41 Autoren ein aktuelles Werk über Unfallrekonstruktion verfasst, das sich vor allem an technisch Vorgebildete wendet. Band 1 widmet sich den allgemeinen und fachspezifischen Grundlagen, computergestützten Arbeitsmethoden, Beweissicherung und Messtechnik. In Band 2 geht es vor allem um die einzelnen Unfallarten und die speziellen Methoden ihrer Bearbeitung.

Das Buch ist als Lehr- und Nachschlagewerk konzipiert. So wurde einerseits großer Wert auf verständliche Darstellung gelegt, andererseits unterstützen die starke optische Gliederung, das einheitliche Layout der Diagramme und das umfassende Schlagwortverzeichnis die schnelle Suche.

Die meisten Autoren sind seit langem als Unfallanalytiker tätig und garantieren so den engen Bezug zur Praxis, auch in den theoretisch ausgerichteten Kapiteln. Die Darstellung repräsentiert den aktuellen Kenntnisstand, wobei auch die amerikanische Literatur berücksichtigt ist. Die zahlreichen Versuche – in der Mehrzahl bislang unveröffentlichtes Material – sind bei der täglichen Arbeit von hohem Wert. Dies umso mehr, als dass das modifizierte Copyright des Buches deren Verwendung in Gutachten explizit gestattet.

Wichtig für den Praktiker: Kein Scannen oder Kopieren mehr nötig. Die beiliegende DVD enthält sämtliche Zeichnungen und Fotos in digitaler Version und meist höherer Auflösung als im Buch. Dies umfasst auch die zahlreichen von crashtest-service.com zur Verfügung gestellten Versuche.

Mit dem persönlichen Registrierungscode, den man im hinteren Einband findet, meldet man sich auf der Website zum Buch an, tritt in Kontakt mit den Autoren und findet weiterführende Informationen.

Weitere Informationen sowie Leseproben finden Sie unter www.unfallrekonstruktion.eu. Hinweis: Sie können das Werk nur direkt über die autorenteam GbR beziehen, die Ihnen ein 14-tägiges Rückgaberecht einräumt.

Weitere Informationen

http://www.unfallrekonstruktion.eu