Anfahrbeschleunigungen im alltäglichen Straßenverkehr

Aus Colliseum
Zur Navigation springen Zur Suche springen

2002, pp. 105 – 108 (#4)

In dieser Untersuchung wurden Anfahrvorgänge von Pkw ausgewertet. Anhand der vorliegenden Ergebnisse kann eine verbesserte Abstufung für Anfahrbeschleunigungen von abbiegenden und geradeausfahrenden Pkw vorgenommen werden. Bei abbiegenden Fahrzeugen konnte festgestellt werden, dass das Beschleunigungsniveau außerorts über dem innerorts anzusiedeln ist. Für den Geradeausverkehr lässt sich ein näherungsweise homogenes Anfahrverhalten aufzeigen.


In contrast to earlier publications that mostly investigated the starting behaviour of known test persons, the results presented in this paper originate from the observations of normal day traffic. The observations comprise 181 starting manoeuvres of passenger cars.

Zitat

Krause, R.: Anfahrbeschleunigungen im alltäglichen Straßenverkehr. Verkehrsunfall und Fahrzeugtechnik 40 (2002), pp. 105 – 108 (#4)

Inhaltsangabe

Der Artikel gibt die Auswertung von Anfahrbeschleunigungen von Fahrzeugen (es handelte sich ausschließlich um Pkws) im alltäglichen Straßenverkehr wieder. An bestimmten Örtlichkeiten hatte man Fahrzeuge mit einer Videokamera aufgenommen, teilweise Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt und die Daten ausgewertet. In vier Diagrammen auf S. 107 werden die prozentualen Längsbeschleunigungswerte über dem Weg aufgetragen, die man mit Hilfe einer mathematischen Approximation aus den Messwerten generierte.


(1)..... \( s(t)= b \cdot \left[(t+c) \cdot \ln(\frac {t}{c} +1)-t \right] \)

(2)..... \( s(t) = k \cdot t^b \cdot e^{c \cdot t} \)

Im Ergebnis der Untersuchung ist festgestellt worden, dass

  • die Beschleunigung kontinuierlich mit zunehmender Wegstrecke abnimmt und
  • deutliche Beschleunigungsunterschiede zwischen abbiegenden und geradeausfahrenden Fahrzeugen vorliegen.

Weitere Beiträge zum Thema im VuF

Weitere Infos zum Thema

  • 1979 Braun, H.; Dreyer, W.: Ein Standard-Fahrzyklus für Stadtlinienomnibusse: Stadtbuszyklus. ATZ 81 (1979), pp. 29 - 32
  • 2001 Nickel, M.: Geschwindigkeitsabhängige Summenhäufigkeiten von Längs- und Querbeschleunigungen für ein Fahrerkollektiv. Diplomarbeit an der FH Köln, 2001; Downloadlink
  • 2003 Nickel, M.; Hugemann, W.: Längs- und Querbeschleunigungen im Alltagsverkehr. EVU-Jahrestagung 2003, Zürich
  • 2006 Möglichkeiten und Grenzen der Anfahrbeschleunigung von Pkw. EVU-Jahrestagung 2006, Dresden
  • 2006 Lange, F.: Anfahrbeschleunigungen. VRR 10/2006 pp. 377 – 382
  • 2007 Hugemann: Unfallrekonstruktion Kapitel 2.5 Fahrvorgänge, S. 347 – 368
  • 2007 Hugemann: Unfallrekonstruktion Kapitel 2.6 Anhaltswerte für Beschleunigungen, S. 369 – 402
  • 2008 GWZ-Tabelle